< März 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Aktuelle ETV-Termine :

20.03.2019 (Mittwoch)

Jahreshauptversammlung 2019

19:30:00 - 23:00:00

Jahreshauptversammlung 2019 im Vereinsheim

Weiterlesen …

09.04.2019 (Dienstag)

Sitzung des erweiterten Vorstands

19:30:00 - 23:59:00

Sitzung des erweiterten Vorstands im Vereinsheim

Weiterlesen …

14.04.2019 (Sonntag)
14.09.2019 (Samstag)

Ausflug zum Safaripark Stukenbrock (15.09.2018)

Safaripark Stukenbrock 2018
Fahrt zu Safaripark Stukenbrock 2018
62 Kinder der Vereine Eintracht Valdorf und TuS Bonneberg haben sich
zu ihrem traditionellen Herbstausflug auf den Weg in den
Safaripark Stukenbrock gemacht.

Hier erwartete die Nachwuchssportler, die von ihren Eltern und einigen
"Eintracht"-Vereinsvertretern begleitet wurden, ein Abenteuerland mit
vielen Attraktionen, z.B. die Looping-Achterbahn "Flying Tiger".
Aber auch die weniger rasanten Fahrgeschäfte und die Shows
fanden tollen Anklang.

Fazit von Uwe Flagmeier (1. Vors. Eintracht Valdorf):
" Die Kinder haben einen ereignisreichen Tag erlebt und die zahlreichen
Angebote des Parks mit grosser Freude und Begeisterung angenommen.
Auch im nächsten Jahr werden wir wieder einen Ausflug nach
Stukenbrock anbieten."

Weser Dragons beenden Saison 2018 !

Die Valdorfer "Paddelstecher" haben im Jahr 2018 an 3 Regatten teilgenommen und
hierbei gute Platzierungen "eingefahren". Überdies wurde ein neues Teamzelt
angeschafft. Alles Wissenswerte zu diesen und anderen Themen unserer
Drachenbootabteilung ...
Weser Dragons
Weser Dragons

Fit-Mix-Kurs ab 12.09.2018

Wir freuen uns, mit Arlinda Metaj eine ausgebildete Sport- und
Gymnastiklehrerin gewinnen zu können, die einen Kurs mit dem Namen
"Fit-Mix" anbieten wird.

Der Kurs stellt eine Kombination aus 30 min.Ausdauertraining sowie 30 min.

Krafttraining mit Fokus auf Bauch-Beine-Po dar.
 

Arlinda, die über langjährige Erfahrungen im Gruppentraining im
Reha-und Fitnessbereich verfügt:

"Es werden 3 Level angeboten. Somit werden sowohl Anfänger als auch
Fortgeschrittene angesprochen. Jeder Teilnehmer wird entsprechend seines
persönlichen Leistungsniveaus abgeholt werden.

Die Teilnehmer sollten lediglich ein Handtuch und etwas zu trinken mitbringen."


tl_files/fotos/Arlinda_Metaj.klein.png

Hier die wichtigsten Informationen:

Kursort: Kleine Halle des Wesergymn. Vlotho
Dauer/Umfang: Insgesamt 10 Stunden

(= 10 mal 1 Std.,jeweils Mittwochs 20:00 - 21:00 Uhr)

Kursbeginn: 12.09.2018

Kosten für Vereinsmitglieder: 10,00 €

Kosten für Nichtmitglieder: 20,00 €

Ansprechpartnerin: Arlinda Metaj 

Tel. 0151/28850260

E-Mail:   arietatolaj@web.de

 

Zwecks besserer Planung werden alle Interessenten gebeten,

sich vor  Kursbeginn telefonisch oder per E-mail bei der

Kursleiterin anzumelden.

Sportabzeichen-Prüfer für Menschen mit Behinderung

Sabrina Krumschmidt, Bianca Rekemeyer und Nele Flagmeier haben

im Mai 2018 den Lehrgang "Sportabzeichen-Prüfer für Menschen mit Behinderung"

erfolgreich absolviert und können ab sofort Prüfungen abnehmen. 

Wir freuen uns sehr, das Spektrum der Sportangebote entsprechend erweitern

zu können.


Liebe Sabrina, liebe Bianca, liebe Nele,

herzlichen Glückwunsch an Euch und vielen Dank für Euer Engagement.

 

Achtung:

Bitte gebt Eure vollständigen Sportabzeichen-Unterlagen für das jeweils
laufende Jahr bis spätestens zum15. Oktober
bei Eurer Übungsleiterin/Eurem Übungsleiter oder unserer
Sportabzeichen-Obfrau ab.
v.l.n.r. Nele Flagmeier, Sabrina Krumschmidt, Bianca Rekemeyer
v.l.n.r. Nele Flagmeier, Sabrina Krumschmidt, Bianca Rekemeyer (Mehr Information beim Klick auf's Bild)

Ostereiersuchen 2018

Palmsonntag - d.h. für unsere Kinder: Vorfreude auf Ostern und schon einmal kräftig

Ostereier und andere Leckereien suchen, die der Osterhase auf dem Gelände der

Valdorfer Grundschule versteckt hat. 

Der Osterhase war in diesem Jahr besonders fleissig - er hatte 600 bunt gefärbte Eier

versteckt.

Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Bei Kaffee und Kuchen, einer "Limo" oder

einem "Bierchen" konnten sich unsere grossen und kleinen Besucher stärken.

In der Sporthalle Topsundern stand den Kindern ein Turnparcours zur Verfügung;
hier konnten sie sich richtig austoben.

 

Unser herzlicher Dank gilt allen Helfern und Kuchenspendern.

Jahreshauptversammlung 2018

Bei unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden einstimmig wiedergewählt:
tl_files/fotos/01-Jahreshauptversammlung/Uwe Flagmeier.klein.jpg
Uwe Flagmeier (1. Vorsitzender)
Wilfried Südmersen (1. Geschäftsführer)
Rosemarie Latus (Kassenwartin)
Gerlinde Bennefeld (Sozialwartin)
Livia Hantsche (Schriftführerin)
Neu hinzugekommen auf Vorstandsebene ist
Manfred Obernolte (2. Geschäftsführer)
Manfred Obernolte wurde ebenfalls einstimmig von der Versammlung gewählt
und wird künftig Wilfried Südmersen in seinem Wirkungskreis unterstützen.

Als Fachwarte wurden – ebenfalls ohne Enthaltungen bzw. Gegenstimmen –
folgende Übungsleiter (in Klammern die jeweilige Sparte) wiedergewählt
bzw. neu gewählt:
Rainer Gröne (Prellball), Silke Krögermeier (Volleyball Mo.),
Melanie Jürdens (Volleyball Do.), Doris Selberg (Eltern-Kind),
Nele Flagmeier (Geräteturnen), Viktoria Kran (Orientalischer Tanz),
Tanja Deppe (Yoga), Astrid Flagmeier (Drachenboot),
Herbert Selberg (Geräte, Rentnerband), Ulrike Stranghöner (Nordic Walking),
Andre Hohmeier (Basketball), Jaqueline Simonsmeier (Jugendturnen),
Annabell Billert (Orientalischer Tanz), Axel Latus (Platzwart).

Angenehme Pflicht unseres alten und neuen Vorsitzenden war es, langjährige
Vereinsmitglieder für ihre Vereinstreue zu ehren.

Renate Althoff – die gute Seele des Vereinsheims – bringt es bereits auf stolze
70 (!) Jahre Mitgliedschaft in unserem Verein, genauso wie Walter Höner.
Die weiteren Geehrten (in Klammern die jeweiligen Vereinszugehörigkeiten):
Anita Wachholz (65), Ingrid Schwanold (60), Dierk Bennefeld (51), Egon Zurheide (50),
Karin Jacobs (35), Andre Krüger (35), Petra Krüger (35), Sigrid Rabbeau (35),
Peter Schmidt (35), Beate Schumacher (35), Marion Stehno (35), Andrea Waschkowitz (35),
Henriette van Zee (35), Anke Flagmeier (20), Anna Lena Flagmeier (20),
Jonas Flagmeier (20), Lukas Flagmeier (20), Birgit Köhler (20), Rita Körperich (20),
Carolina Prüßner (20), Katharina Sawieracz (20) und Birgit Wilkening (20).

tl_files/fotos/01-Jahreshauptversammlung/Langjaehrige Mitglieder.klein.jpg


Auch bei der Ablegung des Sportabzeichens waren zahlreiche Mitglieder unseres
Vereins im Jahr 2017 erfolgreich.
Hier die Absolventen (in Klammern Art und Anzahl der erlangten Sportabzeichen):
Olaf Kraußlach (Gold, 53), Doris Selberg (Gold, 37), Herbert Selberg (Gold, 30),
Guido Selberg (Gold, 26), Nadine Finke (Gold, 23), Yvonne Drewno (Gold, 21),
Hermann Obernolte (Gold, 25), Olaf Wittmann (Gold, 14), Silke Krögermeier (Gold, 13),
Birgit Heidemann (Gold, 9), Katrin Pörtner (Gold, 7), Melanie Jürdens (Gold, 6),
Jan Jürdens (Gold, 6), Frank Wilkening (Gold, 6), Annabell Hanke (Gold, 5),
Sabrina Wostbrock (Gold, 1) 
Jaqueline Simonsmeier (Silber, 12), Sandra Lehmann (Silber, 1), und
Thomas Knäble (Silber, 1)
tl_files/fotos/Sportabzeichen/Sporabteichen-Absolventen 2017.klein.jpg

Eintracht-Urgestein geehrt !

Herbert Selberg
v.l.n.r. SSVV-Vors. Guido Koch, Herbert Selberg, Bürgermeister Rocco Wilken

Herbert Selberg hat das Sportabzeichen in Gold bereits 30 mal erfolgreich abgelegt.
Hierfür ist das Eintracht-Urgestein im März 2018 im Rahmen der Sportlerehrung
in der Aula der Sekundarschule am Jägerort verdientermassen ausgezeichnet worden.

Der Bürgermeister der Stadt Vlotho Rocco Wilken und der Stadtsportverbandsvorsitzende
Guido Koch überreichten den Pokal an Herbert, der sich über die Würdigung sichtlich
freute.

Lieber Herbert, zu dieser eindrucksvollen Leistung gratulieren Dir Deine
Sportskameradinnen und – kameraden sehr herzlich. Weiter so !

News von "www.kicker.de"

Wehen Wiesbaden winkt Platz zwei - FCK gegen Zwickau

Der VfL Osnabrück ist nach zwei Spielen ohne Sieg wieder in der Spur - 2:0 gegen Halle! Verfolger KSC ließ in Lotte Federn, während Braunschweig im Keller einen Dreier gegen Haching feierte. Cottbus unterlag 1860, Jena Fortuna Köln. Zum Auftakt des 25. Spieltags kam Aalen im Derby gegen Großaspach nur zu einem 1:1. Heute empfängt der FCK Zwickau, Würzburg spielt bei formstarken Wiesbadenern.

LIVE! Team-Sprint in der Kombination

Einzel-Weltmeister Eric Frenzel und der WM-Siebte Fabian Rießle gehen heute für das deutsche Team an den Start des Team-Sprints der Kombinierer bei den Weltmeisterschaften in Seefeld. Das Team um Bundestrainer Hermann Weinbuch entschied sich damit für die beiden besten Springer bei der Einzelentscheidung am Freitag. Johannes Rydzek, der vor zwei Jahren in Lahti mit Frenzel den Titel gewonnen hatte, muss als Neunter im Einzel damit zuschauen.

LIVE! Alpine Kombi bei den Damen

13.200 Zuschauer sahen die Abfahrt der Damen am Samstag in Crans Montana in der Schweiz. Am Sonntag steht die alpine Kombination auf dem Programm.

LIVE! Riesenslalom in Bansko

Nach dem ausgefallenen Super G am Samstag wollen die Herren heute im bulgarischen Bansko einen Riesenslalom absolvieren. Zu den Sieganwärtern zählt natürlich der Österreicher Marcel Hirscher, der die Disziplinwertung mit großem Vorsprung anführt.

Die wichtigsten NHL-Transfers vor der Deadline

Am 25. Februar (21 Uhr MEZ) endet in der NHL die Transferphase, in der sich die Klubs mit Spielern für die Play-offs verstärken können. Selten in den vergangenen Jahren kursierten in der Gerüchteküche derart viele prominente Spieler wie 2019. Die wichtigsten Deals vor der Deadline in Bildern...

Wie geht es weiter? Simulieren Sie die nächsten Spieltage!

Der BVB spürt den Druck des FC Bayern München - und hat eine kleine Ergebniskrise. Wie geht es nun weiter? Wer bleibt oben? Und wer klettert derweil aus dem Keller - Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Augsburg? Rechnen Sie die nächsten Spieltage oder gleich die gesamte Rückrunde durch - im kicker-Tabellenrechner.

Trotz Schlafwagen-Fußball: Dzeko in Ekstase!

Rechtzeitig zur heißen Phase der Saison hatte die Roma zuletzt mit drei Pflichtspielsiegen in Serie an Fahrt aufgenommen. Doch in dieser Saison leisten sich die Giallorossi immer wieder unnötige Aussetzer. So auch beinahe in Frosinone beim Aufsteiger. Dort erlaubten sich die Römer etliche Fehler - und jubelten am Ende doch dank Last-Minute-Schütze Edin Dzeko.

Im Video: Messis magische Momente

Das Duell zwischen Sevilla und Barcelona hielt, was es versprach. Die Andalusier gingen zweimal in Führung, gerieten am Ende allerdings mit 2:4 unter die Räder, weil gegen Lionel Messi kein Kraut gewachsen war.

Füchse bestehen Härtetest in Spanien

Titelverteidiger Berlin steht kurz vor dem Einzig ins Viertelfinal des EHF-Pokals. Am Samstag feierten die Füchse im dritten Gruppenspiel den dritten Sieg.

Heidels konsequenter Rücktritt mit Stil

Christian Heidel handelt mit seinem angekündigten Rückzug konsequent, zudem bewies der Schalker Sportvorstand am Samstag Stil. Bei aller berechtigter Kritik an seinen Transfers verliert Schalke 04 einen Manager, der gut zum Klub gepasst hat. Ein Kommentar von kicker-Reporter Toni Lieto.