< Juni 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Aktuelle ETV-Termine :

16.09.2017 (Samstag)

Safaripark Stukenbrok

Safaripark Stukenbrok

30.09.2017 (Samstag)

Drachenbootrennen in Borlefzen

Drachenbootrennen in Borlefzen

02.12.2017 (Samstag)

Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt am Topsundern

08.12.2017 (Freitag)

Seniorenweihnachtsfeier

Weihnachtsfeier für ETV Senioren

11.12.2017 (Montag)

Fahrt zum Weihnachtsmarkt ?

geplante Fahrt zum Weihnachtsmarkt

ETV auf Facebook "liken"

Räuber Hotzenplotz in Nettelstedt

es ist wieder soweit: Wir fahren zur Freilichtbühne nach Nettelstedt!

Dort möchten wir uns mit euch gemeinsam das Stück „Der Räuber Hotzenplotz“ anschauen.

Wann? 11.06.2017

Uhrzeit? 14:00 Uhr Abfahrt

Treffpunkt? Turnhalle Valdorf (Topsundernweg 18)

Wie? Mit dem Bus

Bitte unbedingt mitbringen: feste Schuhe, Regenjacke, Verpflegung

Der Eintritt und die Busfahrt betragen pro Kind 10€.

Gegen 19:00 Uhr können Euch Eure Eltern wieder abholen.

Für die Anmeldung zur Fahrt gebt ihr einfach den unteren Abschnitt unterschrieben zusammen mit den 10€ bei eurem Übungsleiter ab.

Wir haben nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen!

 

Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit dem Räuber Hotzenplotz, viel Sonnenschein und richtig guter Laune.

Eure Übungsleiter

Download Anmeldung Räuber Hotzenplotz

Anmeldung Räuber Hotzenplotz am 11.06.2017 Anmeldung Räuber Hotzenplotz am 11.06.2017 (65,7 kB)

Vereinsnachrichten 2015

Neu beim ETV - D4FF

Dance for Fun & Fitness

Ab Mittwoch dem 03.06.2015:
 
Montags von 20:00 - 21:00 Uhr Hipp-Hopp für Fortgeschrittene Gruppe Majesty
Montags von 21:00 - 22:00 Uhr D4FF
Mittwochs von 20:30 - 22:00 D4FF  ( findet zur Zeit nicht statt !) 


im Wesergymnasium Vlotho in der kleinen Turnhalle

Kursleiterin : Janina Gramzow
Rückfragen unter: 0173 7040909

Bogenschießen beim ETV

tl_files/externeicons/bogenschuetze.gif

Erwachsene Dienstags
Sommersaison 17.30 - 19.30 Uhr, Sportplatz Topsundern

Wintersaison (ab Oktober) ab 20:00 Uhr Sporthalle Topsundern 


Kinder Donnerstags 
Sommersaison 17.30 - 19.30 Uhr Sportplatz Topsundern
Wintersaison 17.30 - 19.30 Uhr
Schützenhalle, Schützenstraße 2 in Vlotho

Hofnarr Baskets beim ETV


Seit 1985 spielen in der Basketballgruppe des Hofnarr e.V.
Frauen und Männer, Kinder, Jugendliche und Erwachsene
gemeinsam Basketball.

Die steigenden Mitspielerzahlen in den letzten 5 Jahren brachten
den kleinen Verein an die Grenzen der Organisationsmöglichkeiten


Weil seit 2010 sehr gute Erfahrungen in einer Kooperation mit
dem ETV Eintracht Valdorf gemacht wurden, wechselte
die Basketballgruppe des Vereins im März 2015 zum ETV.


Geblieben ist der ursprüngliche Ansatz: Zum Vergnügen,
hobbymässig eben, treffen sich Menschen beiderlei Geschlechts
ab 12 Jahren, um miteinander Teamsport zu betreiben.

Nach kurzer individueller Aufwärmzeit beginnt ein gemeinsames
Korbwurfspiel zum Aufwärmen, danach werden (möglichst) gleichstarke
Teams gebildet (je nach erschienenen Teilnehmerinnen 3 oder 4),
die dann den Rest der Spielzeit reihum gegeneinander antreten.

Weser Dragons Valdorf

Ehrung für 25 und 35 jährige ETV Mitgliedschaft

Heidi Henneking, Giesela Latus, Ingo Wierczoch, Gerlinde Bennefeld, Guido Selberg, Tobias Brauns, Friedr.-W. Deierling, Doris Selberg ( mit auf dem Bild auch Rainer Gröne 2.links ohne Ehrung, zweiter Vorsitzender )
Heidi Henneking, Giesela Latus, Ingo Wierczoch, Gerlinde Bennefeld,
Guido Selberg, Tobias Brauns, Friedr.-W. Deierling, Doris Selberg
( mit auf dem Bild auch Rainer Gröne 2.links ohne Ehrung, zweiter Vorsitzender )

Ehrung für 50 jährige ETV Mitgliedschaft

Horst Rings, Reinhold Diekmann, Heike Dorpmanns, ( Rainer Gröne 2 Vors ) , Hans Deppe
Horst Rings, Reinhold Diekmann, Heike Dorpmanns,
( Rainer Gröne 2 Vors ) , Hans Deppe

Ehrung für 60, 65 und 66 Jahre ETV Mitgliedschaft

Irmtraut Krauslach 60, Gerhard Barkmin 60, Erika Brandt 60,
Margret Stickdorn 60, Friedhelm Plöger 65, Walter Höner 66

Ehrennadel für Rentner

Diekmann Helmut; Diekmann Reinhold; Gröne Werner; Höner Walter;

Pallokat Lothar; Pott Werner; Rades Horst; Scheiper Fritz; Schwarze Thomas;

Selberg Herbert; Südmersen Wilfried; Vieregge Heinz

Sportabzeichen in Gold

herauszuheben Olaf Krauslach mit 49 x Gold und rechts die Sportabzeichen Obfrau für Valdorf Nele Flagmeier
herauszuheben Olaf Krauslach mit 49 x Gold und
rechts die Sportabzeichen Obfrau für Valdorf Nele Flagmeier
Jugendsportabzeichen 2014
Jugendsportabzeichen 2014
Jugendversammlung 2014
Jugendversammlung 2014

Neue Übungsleiterin gefunden !

Wir haben eine neue Übungsleiterin !  Lächelnd
Ab Mittwoch dem 05.02.2014 gibt es wieder den orientalischen Tanz
für Kinder im Alter von 5-9 Jahren.

Kindergruppe :  Training Mittwochs, 16.30 bis 17.15 im Wesergymnasium.

Einfach mal vorbei schauen - wir freuen uns auf Euren Besuch !

#tl_files/fotos/aktuelles/Bauchtanz1.jpg


Immer für 'ne tolle Party gut :

„Toten Hosen“ Tribute Band  Cool
tl_files/partner/ToteHosenTribute/band3_600px.jpg

Adlerschießen mit ETV

tl_files/fotos/Veranstalltungen/schuetzen2013.jpg

Eintracht Valdorf nahm beim Adlerschießen teil. Auf Einladung der
Winterberger Schützen wurden wir am 12.7.2013 durch Rainer, Werner und
Kevin Gröne sowie Wilfried Südmersen ( nicht auf dem Bild ) vertreten.

Bild: Wilfried Südmersen



Flat water race 2013 in Herford

Ein super Tag in Herford - nach Regen am Samstagmorgen gab es Sonnenschein satt

und einen tollen sportlichen Erfolg.

 

Eine der zwei Drachenbootmannschaften des Turnvereins „Eintracht“ Valdorf – hier die

Drachenbootabteilung „Fun-Sport“ namens „Weser Dragon Valdorf“, die seit 2010

mit der Betriebsportgemeinschaft der in Vlotho ansässigen Firma Hettich – furn tech

Vlotho – kooperiert, nahm an dem Kurzstreckenrennen über 220 m auf der Werre in

Herford teil.

tl_files/fotos/Veranstalltungen/flatwaterracehf2013/IMG-20130630-WA0004.jpg

Mehr lesen & mehr Fotos............

und hier:
http://www.youtube.com/watch?v=AzrAnjJYeAM
oder auch hier:
http://www.youtube.com/watch?v=oP3HpQpK5II

ETV & Hettich in einem Boot

tl_files/fotos/Drachenboot/NDragon2.jpg


Es gibt eine neue, zweite Drachenboot -

Mannschaft beim ETV: 

Weser Dragons Valdorf

Wir trainieren ab demn 25.07.2012 

jeden zweiten Mittwoch ab 18.30 Uhr

im Boot bei der KSG in Minden.

Teamcaptain sind Astrid Flagmeier

& Jörg Bieniok .

Weitere Infos unter: Tel. 05733-4448.

Scharbeutz 2012

Scharbeutz 2012

Weiterlesen …

News von "www.kicker.de"

Mainz sucht neuen Chef - Empfehlung von Fanklubs

Beim 1. FSV Mainz 05 ist Wahlkampfstimmung ausgebrochen. Diesen Sonntag wählen die Mitglieder einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Er löst den bisherigen Präsidenten, Harald Strutz, der nach fast 29 Jahren nicht mehr kandidiert, ab. Im Hintergrund versuchen Fangruppen die Fäden zu ziehen.

Kamerun: Eto'os Erbe und eine Frage der "Ehre"

Wenn am frühen Sonntagabend (17 Uhr, LIVE! bei kicker.de) das letzte Gruppenspiel der deutschen Mannschaft ansteht, geht es gegen Kamerun. Die Afrikaner haben nach dem Remis gegen Australien noch die Chance auf den Halbfinal-Einzug und wollen sich zum Abschluss ihrer Russland-Reise nicht kampflos geschlagen geben und dem Weltmeister einen harten Kampf liefern. Doch was zeichnet den amtierenden Afrikameister aus? Die spannendsten Fakten über die "Unbezähmbaren Löwen":

TL: "Das Schicksal hat an unsere Tür geklopft"

Nach einem ernüchternden Start in die aktuelle LCS-Saison nimmt Team Liquid (TL) Änderungen am Line-Up vor. Das berichtete die US-amerikanische Organisation am Donnerstag. Rami 'Inori' Charagh unterstützt ab sofort die Mannschaft, zusätzlich wolle man erneut eine zehn-köpfige Mannschaft etablieren.

GSL: Aller guten Dinge sind sechs

Fünf Finalteilnahmen, fünf Niederlagen: StarCraft II-Spieler Eo 'soO' Yoon Su hadert mit sich und der für ihn wie verhexten Global StarCraft League (GSL). Im sechsten Versuch will er am Samstag nun endlich den Bann brechen, der ihm in den vergangenen Jahren schon so viel Kopfzerbrechen bereitet hat. Sein Gegner: Koh 'Gumiho' Byung Jae.

Bruma glänzt, aber Portugal wird Opfer des Modus'

Portugal wurde am Freitag Opfer des knallharten Modus' der U-21-Europameisterschaft. Zwar gewannen die Portugiesen ihr letztes Vorrundenspiel in der Gruppe B, aber da sich nur der beste aller drei Gruppenzweiten für das Halbfinale qualifiziert, war der 4:2-Erfolg gegen EM-Neuling Mazedonien zu wenig. Trotz eines Blitzstartes und zwei weiterer Treffern des künftigen Leipzigers Bruma schied Portugal aus. Besser machte es Spanien, das durch eine ungewöhnliche Personalrotation auffiel.

Kuntz: "Italien ist der Topfavorit"

Rechenspiele sind nicht seine Sache, also will sich Stefan Kuntz vor dem abschließenden Gruppenspiel der U-21-EM auch nicht mit dem komplizierten Modus beschäftigen. "Wir wollen unsere Leistung bringen und nicht auf irgendein Ergebnis spielen", sagt der DFB-Coach. Vor den Italienern, gegen die ein Remis zum Halbfinaleinzug reicht, hat er weiter großen Respekt.

Gigantische Geldspeicher: Top-Verdiener in der NFL

Es vergeht inzwischen kaum ein Tag mehr ohne eine sportliche Meldung über horrende Geldbeträge - davor macht auch die äußerst lukrative National Football League in den USA keinen Halt. Den neuerlichen Vogel abgeschossen hat der neue Top-Verdiener Derek Carr von den Oakland Raiders. Doch wer folgt? Und gehören der Liste nur NFL-Spielmacher an?

Nürnberg startet siegreich: Behrens feiert Premiere

Beim 1. FC Nürnberg hat diese Woche die Vorbereitung auf die neue Zweitliga-Saison begonnen. Nach ersten Einheiten sowie dem obligatorischen Laktattest stand am Freitagabend auch das erste Testspiel auf dem Plan. Gegen den Landesligisten SC Schwabach 04 hatte der Club nach dem Seitenwechsel wenig Mühe. Ein Akteur präsentierte sich beim 5:0 (0:0) in absoluter Torlaune.

EM: Keine Hammergruppe für DHB-Team

Die deutschen Handballer gehen den ganz dicken Brocken in der EM-Vorrunde aus dem Weg. Leicht wird es für den Titelverteidiger dennoch nicht, denn bei der Endrunde in Kroatien warten gleich drei Mannschaften aus dem ehemaligen Jugoslawien.

"Geldquelle aus China": Pirmasens muss runter

Der sportlich als 14. und somit als Sechstletzter abgestiegene FK 03 Pirmasens erhält wie erwartet keine Zulassung für die Teilnahme an der Regionalliga Südwest in der Saison 2017/2018. Am Freitag entschied die Gesellschafterversammlung der Liga, die Beschwerde des FK abzuweisen. Die Verwunderung im Verein bleibt damit groß, hatte man sich zuletzt bereits vehement über die bevorstehende China-Verbindung mit dem DFB echauffiert.